"Herz & Verstand" Kaufmännischer Vorstand (m/w/d) einer christlich ökumenischen Kommunität

Standort: Limburg an der Lahn (Region)

Die Position

  • Als wirtschaftlicher Berater und „kaufmännisches Gewissen“ der Kommunität berichten Sie direkt an den Aufsichtsrat und fungieren als Vorstand des Trägervereins.
  • Sie entwickeln Methoden, Systeme, Prozesse und Standards des Finanz-, Rechnungswesens und Controllings sowie deren IT-Systeme stetig weiter.
  • Als Mitglied des Vorstands gestalten Sie die strategische und unternehmerische Entwicklung aller Betriebe des Vereins. Im Einzelnen sind Ihnen dort die Bereiche Finanzen-, Liquiditäts-, Langfristplanungen, Allgemeine- bzw. Personalverwaltung, Immobilien- und Grundstücksmanagement zugeordnet.
  • Sie werden als Führungskraft von einem qualifizierten Team unterstützt, scheuen sich aber auch nicht, mit Ihrer „hands-on-Mentalität“ selbst operativ tätig zu werden. Ihre Mitarbeitenden führen Sie kollegial im Sinne des gemeinsamen Erfolges.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium zum Dipl.-Kaufmann, Dipl.-Betriebswirt oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Ihr Erfahrungsschatz ist das Finanz- und Rechnungswesen, Planung (Investitionen, Liquidität), Controlling und die allgemeine Buchhaltung.
  • In einer Führungsposition idealerweise der freien Wirtschaft, konnten Sie mehrjährige Berufserfahrung sammeln.
  • Sie suchen eine ganz neue Herausforderung mit verlagerten Prioritäten. Eine Position, die Sie einerseits ganzheitlich und in einer ungewöhnlichen Bandbreite fordert. Andererseits aber auch große Gestaltungsfreiräume für eine unternehmerisch handelnde Persönlichkeit bietet. Kurzum eine Position, die als sinnstiftend beschrieben werden kann.
  • Ihre Mitmenschen schätzen an Ihnen in erster Linie Ihre Vertrauens- und Glaubwürdigkeit sowie Ihre Fähigkeit durch Argumente zu überzeugen. Sie sind führungsstark, teamorientiert, kommunikativ, belastbar und engagiert.
  • Das persönliche Fundament Ihres Lebens ist der christliche Glaube und der daraus resultierende Umgang mit den Menschen und der Schöpfung.

Das Unternehmen

Unser Kunde ist eine christliche Kommunität im Bereich der Evangelischen Kirche in ökumenischer Offenheit und als Verein eingetragen. Der Verein ist Mitglied der Diakonie Hessen. Die Kommunität existiert seit über 50 Jahren im Großraum Wiesbaden in idyllischer Umgebung und in Israel.
Die Kommunität formiert sich aus drei Gruppen: Familien, zölibatär lebenden Schwestern und Brüdern. Der Verein betreibt als Gästehäuser ein Einkehr- und Exerzitienhaus und eine Jugendbildungsstätte, eine Buchhandlung mit Galerieraum und ein Café sowie zahlreiche Immobilien. Das Leben in der Kommunität ist geprägt durch Gebet, Gemeinschaft und Arbeit.

Unser Auftraggeber bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Sie arbeiten sinnstiftend und mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten in einem verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Aufgabenfeld
  • Sie finden eine kooperative Atmosphäre vor, ansprechende Räumlichkeiten an einem idyllischen Ort inmitten der Natur, aber auch mobiles Arbeiten ist möglich
  • Sie begegnen interessanten Menschen - Jung und Alt, Stammgästen und Neuentdeckern, Stillesuchern und Schulklassen
  • Ihre Arbeit wird mitgetragen vom hohen ehrenamtlichen Engagement aus dem tragfähigen Beziehungsnetz der Kommunität
  • Sie erleben unsere vielfältigen kulturellen Angebote und ermöglichen diese mit
  • Wir fördern Sie gerne mit Fortbildung und Supervision nach Ihren Interessen und Fähigkeiten.

Ihr Kontakt

Bewerben Sie sich unter der Kennziffer: STE 1420 ME

bei Herrn Frank Seider. Sie erreichen ihn telefonisch unter 0711/58 56 512-32.

Senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:
michael.eiberger@die-stellenbesetzer.de

Absolute Diskretion und die Einhaltung von Sperrvermerken sind für uns selbstverständlich.

DIE STELLENBESETZER
Dr. Scharff + Eiberger GmbH & Co. KG
Personalberatung
Marienstr. 3A
70178 Stuttgart

www.die-stellenbesetzer.de

Kontaktieren Sie uns jetzt